Header1

Home

Notrufnummern
Lawinenlage


Skisport Alpin
Skisport Bekleidung
Skiport Kinder
Skisport Zubehör

Beliebte Skigebiete
Schwarzwald
Sauerland
Winterberg
Feldberg
Thüringen

Empfehlung
Langlauf
Snowboarden
Carving
Rodeln

Service
Skischule
Loipen
Skilifte
Skiverleih




Skisport Alpin
Skisport Alpin für alle: Deutschland - Österreich - Schweiz
Auf dieser Homepage finden Sie alles zum Thema Skisport Alpin.

   

Was Sie bei Alpin Ski (auch Carving genannt) beachten sollten, damit Sie den vollen Spass beim Skifahren genießen können.

Bei der Länge der Ski gilt grundsätzlich "Körperlänge minus 10 Zentimeter". Beachten Sie bitte auch die Empfehlungen der Hersteller. Bei schnellen Abfahrten gilt: je kürzer der Ski, umso kraftraubender die Abfahrt. Achten Sie bitte auf die Einstellung (IAS-Einstellzahlen) der richtigen Auslösewerte bei der Skibindung. Die Zahlen der Auslösewerte sind bei allen Bindungsfabrikaten identisch. Die Auslösewerte werden nach dem Können und der Maximalbelastung des Fahrers an der Bindung eingestellt. Für Kinder liegen die Werte zwischen 1 und 3, für Jugendliche und Frauen zwischen 3 und 6 und für Männer zwischen 4 und 10. Ziehen Sie Bindungen vor, bei denen die Auslösekraft weigehend unabhängig von der Sohlenbeschaffenheit der Skischuhe ist.

Auf den Carving-Ski steht man durch eine angebrachte Platte zwischen Ski und Bindung oft höher als auf klassischen Ski. Empfehlenswert ist die Standerhöhung nur für trainierte Skifahrer, da durch die Platte die Kniegelenke stärker belastet werden.

Dies sind nur einige wenige Tipps zum Alpin-Ski. Um den optimalen Skispass und Sicherheit zu bekommen, lassen Sie sich bitte von einem Skiprofi beraten.

 

 

 

 


 

|Impressum | Alle Rechte vorbehalten.

Share |

Insider-Tipp


© 2010 by Success Service Eisele